Die Immobilienbewertung
schafft Transparenz

Sie möchten ein Haus kaufen oder verkaufen?

Ein An- oder Verkauf einer Immobilie ist immer mit einer beträchtlichen Geldsumme verbunden. Ein Gutachten über den Verkehrswert schafft Klarheit für beide Vertragsparteien. Gerade wenn es hinsichtlich des baulichen Zustands noch offene Fragen gibt, hilft ein Wertgutachten. Erscheint Ihnen der geforderte Kaufpreis als zu hoch?

Sie haben geerbt?

Die Immobilie, die zur Erbmasse gehört, soll einer Ihrer Miterben erhalten und Sie sollen den entsprechenden Erbteil ausbezahlt bekommen. Ein Verkehrswertgutachten regelt Ihre Ansprüche. Vor allem, wenn die Immobilie viel mehr wert ist, als in Verfügungen, Testamenten oder Erbverträgen festgehalten wurde.

Sie sind Geschäftsführer einer Gesellschaft?

Dann müssen Sie seit 2005 nach den International Financial Reporten Standards (IFRS) bilanzieren. Somit muss Ihr Sachanlagenvermögen inklusive des Immobilienvermögens neu bewertet werden. Wir, vom Sachverständigenbüro Sebastian Raffel, bestimmen neutral den Marktwert des Grundstückes.

Viele weitere Gründe sprechen für eine Immobilienbewertung

  • Sie sind Immobilienanleger oder Fondsmanager und möchten sichergehen.

  • Vielleicht möchten sie einen Überblick über ihre immobilienvermögen und spekulieren evtl. mit einem Verkauf.

  • Sie wollen ein Ladenlokal vermieten und möchten gerichtliche Auseinandersetzungen vermeiden.

  • Sie sind Insolvenzverwalter und benötigen eine Immobilienbewertung im Hinblick auf die Fortführungsfähigkeit des Unternehmens.

  • Sie haben einen Bescheid vom Finanzamt erhalten.

IHRE VORTEILE

  • Mit Kompetenz und Engagement für Ihre Immobilie

  • Bauen mit Sachverstand

  • Schäden an Gebäuden

  • Bauexperte bei „Pfusch am Bau“

  • Beratung + Wissen für Ihre Sicherheit